Fridolin - Maskottchen der kath. öffentlichen Büchereien

Menü

Grenzenlos lesen

"Die Vielfalt in unserer Gesellschaft ist eine große Chance, auch und gerade für Bibliotheken. Es ist eine große Herausforderung, sich den drängenden gesellschaftlichen Aufgaben zu stellen, sprachliche, kulturelle, mediale, sozial-ökonomische, institutionelle Grenzen zu überwinden und körperliche Barrieren abzubauen. Bibliotheken sind der Ort, wo jede und jeder willkommen ist, ein Zusammengehörigkeitsgefühl geschaffen wird, wo Begegnung und Austausch möglich ist, wo Offenheit vorgelebt wird, wo ein Ausgleich zwischen virtueller und realer Welt angeboten wird – wo grenzenlos gelesen wird." (BVÖ)

Bibliotheken leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration von Zuwanderern aber auch von geflüchteten Menschen und Asylbewerbern. Der Schlüssel zur Integration liegt in der Beherrschung der deutschen Sprache und in der Bildung. Benötigst du dazu für deine Arbeit anderen die deutsche Sprache und Kultur beizubringen einen Medienkoffer als Leihgabe mit entsprechenden Medien wie z.B. aus folgenden Medienlisten?

...so melde dich einfach bei uns.

Das Goethe-Institut bietet eine Informationsseite für Geflüchtete aus der Ukraine, die nach Deutschland kommen.

Zur Unterstützung der Geflüchteten aus der Ukraine bietet der REISE KNOW-HOW Verlag aktuell, für begrenzte Zeit, den Kauderwelsch-Sprachführer Ukrainisch für 0,01€ (1 Cent) zum Download an. Die PDF-Datei gibt es hier. Die EPUB-Datei (E-Book-Format) gibt es hier.

Außerdem gibt es auf der Webseite "For Kids from Ukraine" eine Auflistung mit Hinweisen auf (frei) verfügbare Kindermedien auf Ukrainisch.

Ein kostenloses PDF-Lernheft, das ukrainischen Geflüchteten die Gründzüge der deutschen Sprache näher bringen soll, findet man hier bei Buchstaben.com.

Nicht nur unser digitales Angebot PressReader bietet 85 Zeitschriften und Magazine in ukrainischer Sprache. Auch alle drei digitalen Brockhaus Nachschlagewerke bieten eine Übersetzungsfunktion in 60 Sprachen.

Die WDR-Maus hat nun eine Seite mit ukrainischen Lach- und Sachgeschichten.

Das Magazin c't hat unter ct.de/yh2a Links zu Downloads, Webseiten und Videos zusammengestellt. Du findest dort vom Bildwörterbuch über den Erste-Hilfe-Wortschatz bis zum Rundum-Willkommenspaket sinnvolle Hilfen für die Kommunikation.

Die meisten Schulbücher in der Ukraine liegen digital vor. Auf der Website des Instituts für Modernisierung der Bildungsinhalte (IMZO) finden sich PDFs der Lehrwerke aus dem ukrainischen Bildungsverlag Ranok für sämtliche Fächer – auch Deutsch – für die Klassen 1 bis 11. Die Seite ist ausschließlich auf Ukrainisch verfügbar und daher für deutsche Besucher schwer nutzbar. Der deutsche Geest-Verlag hat auf seiner Website die Links zu den Deutsch-Lehrwerken für die Klassen 1 bis 11 mit deutscher Beschriftung veröffentlicht.

Für Geflüchtete aus der Ukraine hat die Sprachlern-App Babbel nun Kurse in ihrer Sprache entwickelt. Damit können sie kostenlos Deutsch, Englisch und Polnisch lernen.

Integrationshilfen

„Ankommen“ bedeutet im Deutschen viel mehr als nur in Deutschland physisch ankommen, sondern auch Teil der Gesellschaft zu werden, mitzumachen. Dabei hilft die App „Ankommen“, ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland. In die App ist auch ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs integriert, der eine alltagsnahe Unterstützung für die ersten Schritte auf Deutsch bietet. „Ankommen“ steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar.

Diese App und weitere sind auch auf unseren Tablets vor Ort installiert. So kannst du dich diese dort nutzen oder aber auch auch nur dich mal darüber informieren.

Wissen über Deutschland

Die Webseite „Tatsachen über Deutschland” lädt ein, Deutschland kennen zu lernen. Sie bietet profundes Basiswissen und Orientierungshilfe, in den Sprachen Arabic, Chinese, Czech, English, Farsi, French, German, Indonesian, Italian, Japanese, Korean, Lithuanian, Polish, Portuguese, Russian, Spanish, Turkish, Ukranian, Vietnamese.

Sprachbarrieren überbrücken

Online-Wörterbücher

Der Langescheidt-Verlag hat hier bis auf weiteres einen kostenlosen Zugang zu den Online-Wörterbüchern Arabisch und Persisch freigeschalten.

Sprachführer

Ein Deutsch-Arabisch-Sprachführer von Langescheidt gibt es hier als PDF-Datei kostenlos zum Herunterladen.

Der REISE KNOW-HOW Verlag stellt hier (nach Anforderung von Zugangsdaten per E-Mail unter helfer@reise-know-how.de) allen Menschen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, Sprachführer als Download und mp3-Download zur Verfügung, und zwar: Palästinensisch-Syrisch-Arabisch, Libysch-Arabisch, Dari für Afghanistan, Paschto für Afghanistan [&] Pakistan, Kosovo-Albanisch, Bosnisch, Romani, Kurdisch, Irakisch-Arabisch, German - word by word (Deutsch als Fremdsprache, englische Ausgabe). Die Sprachführer sind für Deutschsprachige konzipiert. Der Einsatz für Nicht-Deutschsprachler ist nur bedingt möglich.

Sprachkurse

Die kostenlos App hallo Deutsch Kinder richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche, die als Migranten oder Flüchtlinge in Deutschland leben und mit einer anderen Muttersprache als Deutsch aufgewachsen sind. Sie bietet die Möglichkeit sich spielerisch an die deutsche Sprache anzunähern.

Das Goethe-Institut bietet eine Vielzahl von Sprachlernangeboten an: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote funktionieren per APP auf Smartphones und Tablets. Ein interaktives Wortschatztraining in 16 Sprachen kann ohne Vorkenntnisse genutzt werden.

Das Lehr- [&] Lernheft der Flüchtlingshilfe München bietet einen Einstieg ins Deutsche mit Alltagsbezug.

Praxistipps für den Deutschunterricht mit Asylbewerbern: Zehn Praxistipps für einen erwachsenengerechten Unterricht mit Flüchtlingen – eine praktische Hilfe, auch für Lehrkräfte mit noch wenig Unterrichtserfahrung bietet hier ein kostenloser Leitfaden.

Einstieg in die deutsche Sprache: www.duden.de. Der Duden ist seit über 130 Jahren die maßgebliche Instanz für alle Fragen zur deutschen Sprache und Rechtschreibung. Die Website bietet Informationen zur Bedeutung, Grammatik und Aussprache deutscher Wörter. Auch die Rechtschreibregeln und häufige Fehler sind verzeichnet: duden.de/haeufige_fehler.

Seit Mitte 2019 bietet Duden mit dem Duden-Mentor auch ein kostenloses Online-Tool, das jeden beim Verfassen fehlerfreier Texte unterstützt. Der[nbsp]Duden-Mentor ist die ideale Ergänzung zu gängigen Nachschlagewerken und hilft Stil und Ausdrucksvermögen zu verbessern.
mentor.duden.de

Bildwörterbücher

Der Verlag arsEdition bietet Das Willkommens-ABC für Flüchtlingskinder und ihre Familien mit über 150 wichtigen Alltags-Begriffen auf Deutsch und Englisch zum kostenlosen Download als PDF-Datei, eBook sowie App an.

Filme

Lach- und Sachgeschichten mit der Maus in verschiedenen Sprachen und auch ganz ohne Worte gibt es hier.

Das Goethe-Institut stellt ca. 15 Koffer mit Filmen für Vorführungen mit geflüchteten Kindern und Jugend[-]lichen zur Verfügung: Cinemanya – Filmkoffer für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

Bibliothekssprachführer

Die HDMS bietet eine Sammlung an Redewendungen und Ausdrücken aus dem englischsprachigen Bibliotheksalltag (Deutsch-Englisch) als PDF an.

Hilfe für traumatisierte Kinder

Bilderbuch für traumatisierte Flüchtlingskinder und ihre Familien

Traumatisierte Flüchtlingskinder verstehen und begleiten – dazu möchte dieses Bilderbuch anregen, das als PDF-Datei in 4 Sprachen zum kostenfreien Herunterladen im Internet zur Verfügung steht. Es stammt von der Pädagogin Susanne Stein, die das Buch aus dem persönlichen Kontakt zu Flüchtlingen und der Anteilnahme an ihrem Schicksal heraus geschrieben und bebildert hat. Es beinhaltet die Bildergeschichte „Das Kind und seine Befreiung vom Schatten der großen, großen Angst“, Informationen für Eltern und Ideen für betroffene Kinder. Hier gibt es weitere Informationen und man kann das Trauma-Bilderbuch in deutsch, englisch, arabisch und farsi kostenfrei herunterladen.

Hilfe für traumatisierte Erwachsene

NAWA: Informationen und Übungen für traumatisierte Menschen

Das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf bietet hier CDs und Begleithefte mit Infos über Traumata in deutsch, englisch, französisch, albanisch, tamilisch, türkisch, kurdisch (Kurmanci, Sorani), persisch. Die Texthefte kann man kostenfrei ausdrucken, die CDs kosten jeweils 5,- Euro.

Weitere Informationen

Bücherei

Corona zeigt, wie schützenswert Bibliotheken sind: Sie sind Orte der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Orte der Bildung und des Lernens. Und Orte, an denen man Zeit verbringen kann, auch ohne Geld auszugeben. Welche Krisen auch kommen: Bibliotheken helfen uns, sie zu überstehen.

Melike Peterson, Stadtgeografin der Uni Bremen