Das themenorientierte Projekt „Soziales Engagement“

Das Themenorientierte Projekt „Soziales Engagement“ hat das Ziel, Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen zu wecken und zu fördern. Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet dies, eigene Stärken und Schwächen kennenzulernen, ihre Kommunikationsfähigkeit zu erweitern, ihre Teamfähigkeit zu verbessern und dadurch Verhaltenssicherheit zu erwerben und die eigene Sozialkompetenz zu stärken.

Im Rahmen des Projektes kann dies unter anderem in einem Sozialpraktikum zum Beispiel im Bereich Diakonie oder Caritas, Feuerwehr, Vereine, in der Ausbildung zum (Junior-)Schülermentor und zur (Junior-)Schülermentorin (zum Beispiel im Bereich Sport, Musik, NWA) oder in einer Kooperationsmaßnahme mit einer Förderschule erfolgen. Auch bei uns in der Owinger Bücherei leisten viele Schüler ihr SE-Praktikum ab und erwerben dadurch neben den o. g. Fähigkeiten Informationen und Hintergrundwissen über die Tätigkeit in einer KöB.

Besonders freuen wir uns dann, wenn sich ein SE-Praktikant dazu entschließt, Mitarbeiter zu werden.