In Memoriam

Roland

„Das wirklich Wertvolle am Menschen,
das was ihn bedeutend und liebenswert macht,
ist von unsichtbarer Art.
Es liegt jenseits sinnlicher Wahrnehmung
und neigt zu Bescheidenheit."

Hans Kruppa

Auf unfassbare Weise hat Roland unser Team verlassen. Vor drei Jahren hat er sich dazu entschlossen in seiner Freizeit ehrenamtlich für die Bücherei zu arbeiten, und so im Dienst der Gemeinde für seine Mitmenschen tätig zu werden.

Neben der wöchentlichen Ausleihe übernahm Roland nach einiger Zeit, zusammen mit einem Mitarbeiter, die finanzielle Verwaltung der Bücherei.

Viele Stunden, Tage ja sogar Nächte haben wir mit ihm zusammen in der Bücherei verbracht, um neue Medien einzuarbeiten, Bestellungen zu erledigen, unsere Computer zu füttern und zu warten, Ausstellungen und Aktionen zu organisieren und durchzuführen, Licht-, Netzwerk- und Telefonkabel zu verlegen usw. Auch für Fortbildungen hat er sich immer Zeit genommen.

Viele Feste haben wir zusammen gefeiert und Ausflüge gemacht ....

Jeden Tag, an dem wir in Zukunft für die Bücherei tätig sind, werden wir uns an Roland und die Zeit mit ihm erinnern.

Es waren drei schöne Jahre, für die wir alle sehr dankbar sind.

Wir wünschen uns und all denen, die ihm nahe standen, besonders aber seiner Familie für die kommende Zeit viel Kraft, um den großen Schmerz zu überwinden.

Bernd, Rüdiger, Inge, Irene, Carmen,
Andreas, Ernesto, Harald, Nicole, Siegmund und Patrick

Januar '97