Samstag, 13. Januar 2018 04:26 Uhr

Unsere FRITZ!Box meldet, dass seit diesem Zeitpunkt keine Verbindung mehr zum Aktor "FRITZ!DECT 200 - Ausleihtheke" besteht und das Unfassbare nimmt seinen Lauf...

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurde schlimmeres verhindert. Obwohl es nur außen an der Fassade brannte ist der Schaden für uns immens. Die Brandursache konnte nicht ermittelt werden.

Der komplette Medienbestand, bis auf 677 ausgeliehene Medien, also 5.512 Medien sind verloren. Das Inventar wurde entsorgt. Die Bücherei wurde weit über 50 Jahre zurück ins Jahr 1964 katapultiert. 500 aktive Leser, darunter 128 Kinder, haben ein attraktives Angebot verloren. Der Schaden (ohne Pfarrhaus) beträgt 150.000,- €. Die Versicherung kommt für nur rund 2/3 davon auf.

Ebenfalls betroffen sind alle Kunstwerke von Willi Birkle. Auch der Jugendtreff ist heimatlos geworden. Nach 261 ereignisreichen Tagen kann nun der Wiederaufbau im Pfarrhaus in Stetten in Angriff genommen werden.


Unsere Leidenschaften sind wahre Phönixe. Wie der alte verbrennt, steigt der neue sogleich wieder aus der Asche hervor.
- Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) -