Haigerlocher 3D-Druckservice

3D-Druck ist eine der innovativsten und zukunftsweisendsten Technologien der Gegenwart und Zukunft. Wir bieten dir an dein 3D-Modell bei uns drucken zu lassen.

3D-Druck während der Corona-Krise

Solange wir geschlossen haben und es uns noch erlaubt ist, liefern wir kontaktlos im Rahmen von BibTaxi dein 3D-Druck direkt nach Hause.

s.a.→ corona.owbib.de

Fragen zum 3D-Druckservice

Für wen steht dieser Service zur Verfügung?

Der 3D-Druckservice steht allen unseren registrierten Lesern mit einem gültigen Leserkonto nach Verfügbarkeit und gegen eine Gebühr zu privaten Zwecken zur Verfügung.

Wie läuft es konkret ab?

So geht's, kurz zusammengefasst:

  1. 3D-Modell bzw. STL-Datei aus dem Internet herunterladen oder selbst erstellen.
  2. Sende eine E-Mail an make@owbib.de mit:
    • Angabe deines Namens und deiner Lesernummer.
    • Angabe in welcher Farbe (s.u.) gedruckt werden soll.
    • Modell bzw die STL-Datei angehängt.
  3. Wir melden uns per E-Mail, ob ein Druck wie gewünscht möglich ist und zu welchem Preis.
  4. Nachdem wir hierzu dein "Go" bekommen haben werden wir sobald wie möglich drucken.
  5. Sobald dein Druckauftrag erledigt ist, melden wir uns wieder per E-Mail bei dir.
  6. Du kannst während den Öffnungszeiten dein Modell bei uns abholen.

Wir behalten uns das Recht vor Druckaufträge abzulehnen, z.B. solche mit einer zu langen Druckdauer.

Wie groß kann gedruckt werden?

Wir können Objekte mit einer Maximalgröße von 25 x 21 x 21 cm (Länge x Breite x Höhe) herstellen.

Was kostet es mich?

Aktuell verlangen wir 20 Cent pro Gramm Filament als Unkostenbeitrag.

Mit welchem Material wird gedruckt?

Aktuell drucken wir nur mit PLA, einem ungiftigen, biologisch abbaubaren Kunststoff.

Welche Farben stehen zur Verfügung?

In der Regel stehen folgende Farben zur Verfügung: rot, schwarz, blau, nachtleuchtend rot, nachtleuchtend blau, nachtleuchtend grün.

Was für ein 3D-Drucker steht zur Verfügung?

Es steht ein Prusa I3 Mk3 Filamentdrucker (FDM) zur Verfügung.

Der Drucker wurde von der Kurz-Gruppe Owingen gesponsert.

Das Gehäuse wurde von Fensterbau Hebrank gespendet.

Kann ich 3D-Modelle aus dem Internet nehmen?

Du kannst auch Modelle von Internetplattformen verwenden und gegebenenfalls anpassen. Möglicherweise findest du auch schon ein für dich passendes Objekt. Bitte beachte dabei die Lizenzen und Urheberrechte. Beispiel-Seiten zum Herunterladen sind:

Was tun bei weiteren Fragen oder Problemen?

Du kannst dich jederzeit gerne an uns wenden. Außerhalb den Öffnungszeiten kannst du uns auch per E-Mail rund um die Uhr unter info@owbib.de erreichen. Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten, auch Abends und am Wochenende.